SZ + Dynamo
Merken

Dynamos besondere Premiere in Bayreuth

Dynamo ist der Favorit gegen Bayreuth. Das sollte vor dem Duell am Samstag klar sein – nur für den Trainer nicht.

Von Timotheus Eimert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Markus Anfang freut sich auf das Spiel gegen Bayreuth.
Markus Anfang freut sich auf das Spiel gegen Bayreuth. © dpa/Robert Michael

Dresden. Vor dem Duell am Samstag gegen die SpVgg Bayreuth herrscht bei Fußball-Drittligist Dynamo Dresden gelöste Stimmung. Nach zuletzt drei Siegen und einem Unentschieden aus den vergangenen vier Ligaspielen hat der Zweitliga-Absteiger den Anschluss an die Tabellenspitze geschafft, ist nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt. Hinzu kommt der 11:0-Erfolg vergangene Woche im Landespokal gegen Wurzen. Auch wenn die Spiele nicht immer schön anzusehen waren, stimmten zumindest die Ergebnisse.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!