SZ + Pirna
Merken

SOE: Achtung, Lurchi kommt!

Die Region ist Feuersalamanderland, besonders bei Struppen und Tharandt. Doch es naht ein furchtbarer Feind: der Salamanderfresser.

Von Jörg Stock
 5 Min.
Teilen
Folgen
"Da geht einem das Herz auf." Naturschützerin Heidrun Gärtner mit einem Feuersalamander. Das Tier ist am Schutzzaun im Struppengrund gestrandet.
"Da geht einem das Herz auf." Naturschützerin Heidrun Gärtner mit einem Feuersalamander. Das Tier ist am Schutzzaun im Struppengrund gestrandet. © Steffen Unger

Lurchi ist im Eimer. Nicht weil ein Auto ihn plattgefahren hat, sondern um genau das zu vermeiden. Entlang der grünen Kunststoffmaschen hat das Tier den Straßensaum nach einem Schlupfloch abgesucht, bis es in den Behälter plumpste. Die Gelegenheit für Heidrun Gärtner, den schwarzgelben Wanderer eingehend zu mustern. Wo der Feuersalamander wohnt, da ist die Welt noch in Ordnung, sagt sie. "Da geht einem das Herz auf."

Ihre Angebote werden geladen...