Update Döbeln
Merken

So können Sie der Ukraine und Geflüchteten helfen

Die Hilfsbereitschaft für die Menschen im Kriegsgebiet ist groß. In der Region Döbeln gibt es viele Möglichkeiten, zu spenden und zu helfen.

 4 Min.
Teilen
Folgen
In der Region Döbeln gibt es mehrere Möglichkeiten, zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine.
In der Region Döbeln gibt es mehrere Möglichkeiten, zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine. © dpa/Marcus Brandt (Symbolfoto)

Region Döbeln. Die Menschen aus der Region Döbeln wollen die ukrainische Bevölkerung unterstützen. Wo und was gespendet werden kann, hat Sächsische.de nachstehend zusammengefasst:

Das Bürgerbündnis „Willkommen“ in Döbeln hat gemeinsam mit einer Reihe von Partnern an der Fronstraße 20 einen Anlaufpunkt für Spender und Flüchtlinge aus der Ukraine eröffnet. Dieser ist montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr und sonnabends von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Im „Ukraine Hilfe Center“ gibt es Lebensmittel, Kleidung und viele Artikel, die die Flüchtlinge in den ersten Tagen und Wochen dringend benötigen. Viele kommen ohne Geld in Döbeln an und können noch nicht einmal das Notwendigste kaufen.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Der Verein Communitas nimmt wochentags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 11 Uhr in seinem Spendenlager bei der Hainichener Firma Naturbrennstoffe, Friedrich-Gottlob-Keller-Siedlung 27a, Sach- und Geldspenden an.

Geldspenden, die konkret für die Ukraine gedacht sind, können unter dem Stichwort „Ukraine“ auf das Spendenkonto des Vereins Communitas bei der Sparkasse Mittelsachsen, IBAN DE54 8705 2000 3330 0100 01, überwiesen werden.

Aktuelle Informationen, das Spendenkonto und viele Bilder gibt es unter www.naturbrennstoffe.com/blog im Internet. Dort gibt es auch eine Orientierung für Flüchtlinge in Ukrainisch.

Die Döbelnerin Maren Schlosser und die Roßweinerin Katharina Artelt sammeln Lebensmittel und Hygieneartikel für Babys, Kinder und Erwachsene, zum Beispiel Pampers alle Größen, Feuchttücher, Taschentücher und Toilettenpapier, Milchpulver und Babygläschen (Frucht, Getreide, Abendbrei), Babyflaschen, haltbare Knabbersachen (Filinchen, Knäckebrot, Gummibärchen, Proteinriegel) und Fertigessen in Dosen.

In Roßwein nimmt Katharina Artelt (Tel. 0173 7048557), in Döbeln Maren Schlosser (Tel. 0151 17774385) die Spenden entgegen.

In Leisnig braucht die Leisniger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft (LWVG) zur Ausstattung von Wohnungen für Flüchtlinge im Moment Kaffeemaschinen, Wasserkocher und Waschmaschinen. Kontakt über die LWVG, Tel. 034321 13091.

Familie Wolters aus Kleinmockritz sammelt Taschenlampen, Erste Hilfe-Sets, Verbandskästen und Feuerlöscher – auch abgelaufene, Verbandsmaterial, Wärmebildkameras, Stiefel, Boots, hohes festes Schuhwerk, kugelsichere Westen, Helme, Powerbanks, Schlafsäcke, Isomatten, Gaskocher mit Gasflaschen, Feuerwehrausrüstungen und Ähnliches.

Angenommen werden die Spenden täglich von 8 bis 16 Uhr im Kornkäfer Kleinmockritz 9, 04720 Döbeln. Kleinere Dinge könne auch per Post dorthin gesandt werden. Nach telefonischer Vereinbarung unter 0177 7070862 ist auch die Abgabe beim Bauservice Draßdo, Hainstraße 3 in Döbeln/Großbauchlitz möglich.

Kleidung, Kosmetik, Dinge des täglichen Bedarfs und Ähnliches nimmt der größte ukrainische Logistik-Konzern entgegen, der sie dann dorthin bringt, wo sie benötigt werden. Das Unternehmen hat auch eine Filiale in Görlitz: Aqua Calida Sp. z o.o., NP 400007070, Rauschwalder Straße 41, 02826 Görlitz. Spenden für die Ukraine sollten mit „Help Ukraine“ gekennzeichnet werden.

Die Stadt Döbeln hat ein Spendenkonto eingerichtet, um den Menschen in der Ukraine zu helfen sowie denjenigen, die in Döbeln Zuflucht suchen. Die Bankverbindung lautet: Stadtverwaltung Döbeln, IBAN: DE98 8605 5462 0391 0226 79, BIC: SOLADES1DLN, Zahlungsgrund: Hilfe für Ukraine

Verwendungszweck: Spende Ukraine

Treibhausverein Döbeln: Koordinierung von Hilfsangeboten in der Region Döbeln. Hartmut Fuchs, E-Mail [email protected]

Ansprechpartner im Landratsamt für Wohnangebote oder -gesuche und weitere Hilfen für Flüchtlinge: E-Mail [email protected] Bürgertelefon 3731 7993740, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr.

Waldheimer, die Wohnraum für geflüchtete Angehörige oder Freunde suchen: Waldheimer Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft per Mail an [email protected] oder telefonisch unter 034327 6160 .

Hartha hat auf seiner Homepage unter dem Motto "Gemeinsam für die Ukraine" ein Spendenkonto eröffnet. Geldspenden für Hilfe in der Ukraine können unter dem Stichwort „Spende Ukraine“ auf das Konto der Stadtverwaltung Hartha, IBAN: DE39 8605 5462 0039 9400 01 überwiesen werden.

Die Wohnungsbaugenossenschaft (WBG) Kontakt in Hartha sucht aktuelle Ausstattung für drei Wohnungen: Küchenmöbel mit Spüle, Kühlschränke, Küchentische mit Stühlen, Bett/Schlafcouch, Schreibtische sowie Geschirr, Töpfe, Gläser, Besteck etc. Kontakt: 0341 26775514.

Blog des Kultusministeriums: https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2022/03/08/gefluechtete-kinder-aus-der-ukraine-sind-willkommen/

Wohnungsgenossenschaft Fortschritt: Blumenstraße 51a, Döbeln, Spenden von Möbeln, Haushaltsgeräten und -utensilien, Geschirr und Besteck, Textilien wie Decken, Bettwäsche und Handtücher, Kindersachen und Drogerieartikel werden angenommen wochentags jeweils 12 bis 16 Uhr. Kontakt: Katja Näther, Tel. 03431 719227

Die Stadt Leisnig sammelt Geld: Konkrete Informationen gibt es im Internet unter www.meinleisnig.de/thema/lokale-ukraine-hilfe.

Spendenkonto von Helios Leisnig für Ukraine-Flüchtlinge: Inhaber: elinor Treuhand e.V., IBAN: DE48 4306 0967 7918 8877 00, BIC: GENODEM1GLS, Verwendungszweck: ELINORWYAT8S

Ostrau Spendenkonto: Sparkasse Ostrau, IBAN: DE43 8605 5462 0036 9500 01,BIC: SOLADES1DLN, Verwendungszweck: Unterstützung Ukraine.

Weiterführende Artikel

Einfacher Zugang zu Erstorientierungskursen für Ukrainer

Einfacher Zugang zu Erstorientierungskursen für Ukrainer

Sachsen möchte den Zugang zu Erstorientierungskursen für ukrainische Geflüchtete erleichtern. Was der Freistaat hierfür geplant hat.

Es wird lange dauern, bis die deutschen Panzer in Kiew ankommen

Es wird lange dauern, bis die deutschen Panzer in Kiew ankommen

Deutschland will jetzt doch schwere Waffen an die Ukraine liefern, den Flugabwehrpanzer vom Typ Gepard. Das aber kann dauern. Sehr lange sogar.

"Putins Nachrichtenkanäle reichen bis in den Kreis Meißen"

"Putins Nachrichtenkanäle reichen bis in den Kreis Meißen"

Schon 17 Jahre lebt der Ukrainer Wadim im Großenhainer Land. Seit Kriegsbeginn ist der einstige sowjetische Offizier gedanklich in der Heimat - und fürchtet Schlimmes.

So will Sachsen geflüchtete Ukrainer unterstützen

So will Sachsen geflüchtete Ukrainer unterstützen

Bei einem Besuch in Plauen kündigt Ministerin Köpping umfassende Hilfen an - etwa für Ehrenamtliche und Deutschkurse.

Die Diakonie Döbeln sammelt Geldspenden zur humanitären Hilfe für die Ukraine auf folgendem Konto: Bank für Kirche und Diakonie eG-KD Bank, IBAN: DE45 3506 0190 1621 2370 19, BIC: GENODED1DKD, Betreff: Spende Ukraine

Der Beitrag wird ständig aktualisiert.

Mehr zum Thema Döbeln