merken
Geld und Recht

Ich liebe ich, ich leih' dir Geld

Liebende vertrauen ihrer Partnerin oder ihrem Partner - auch in Geldfragen. Das ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage.

Der überwiegende Teil der Deutschen vertraut seinem Lebenspartner auch in Geldfragen.
Der überwiegende Teil der Deutschen vertraut seinem Lebenspartner auch in Geldfragen. © dpa (Symbolfoto)

Liebende in Deutschland vertrauen ihrer Partnerin oder ihrem Partner - auch in Geldfragen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Vorfeld des Valentinstags am 14. Februar im Auftrag des Vergleichsportals CHECK24 durchgeführt hat.

Ergebnis: 73 % aller Befragten, die angaben, einen Lebenspartner zu haben, würden ihrer besseren Hälfte demnach Geld leihen. Gerade einmal rund 12 % können sich das nicht vorstellen und lediglich 15 % sind unsicher bzw. haben keine Angaben gemacht. Rund die Hälfte (ca. 49 %) derer, die Geld auslegen würden, hätten sogar kein Problem damit, 10.000 Euro und mehr zu verleihen.

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Dass auch Verliebte Zinsen und dadurch oftmals mehrere Hundert Euro sparen können, wenn sie gemeinsam einen Ratenkredit aufnehmen und den Partner oder die Partnerin als zweiten Kreditnehmer eintragen, war dem Großteil der Deutschen (79 %) nicht klar. Christian Nau, Geschäftsführer des CHECK24 Kreditvergleichsportals, zur Umfrage: "Uns hat rund um den Valentinstag interessiert, wie weit die Liebe beim Thema Geld geht, und wir waren erstaunt, wie groß das Vertrauen der Befragten in ihre Partner doch ist. Was die Tatsache anbelangt, dass man bei der Kreditaufnahme zu zweit richtig Geld sparen kann, gibt es bei den Deutschen aber offenbar noch etwas Nachholbedarf."

Gerade einmal rund 8 % derjenigen, die Geld verleihen würden, hätten übrigens Bedenken, ihrer Liebsten oder ihrem Liebsten mehr als 100 Euro zu borgen. Der Großteil setzt größtes Vertrauen in den Partner. Christian Nau: "Wer sein Leben teilt und alles gemeinsam macht, ist gut damit beraten, das auch beim Kredit zu tun. Mit der Eintragung eines zweiten Kreditnehmers sinkt der Zinssatz, außerdem erhöht sich dadurch auch die Wahrscheinlichkeit, dass die Bank das Darlehen bewilligt." (ots)

Mehr zum Thema Geld und Recht