SZ + Weißwasser
Merken

Noch immer Ärger mit dem Busverkehr

Nach der Umstellung des Fahrplans im nördlichen Kreis pegelt sich manches ein. Es gibt aber noch immer viel zu viele Probleme.

Von Constanze Knappe
 7 Min.
Teilen
Folgen
Busbahnhof Weißwasser: Es gibt noch viel Handlungsbedarf, was den neuen Taktfahrplan im nördlichen Kreis angeht.
Busbahnhof Weißwasser: Es gibt noch viel Handlungsbedarf, was den neuen Taktfahrplan im nördlichen Kreis angeht. © Joachim Rehle

Der Unfall am Montagmorgen setzte sozusagen den Punkt aufs i. In Schleife hatte ein Linienbus-Fahrer an der Einmündung zur Spremberger Straße offenbar so stark abgebremst, dass mehrere Schüler im Bus stürzten. Nach Angaben der Polizei wurde dabei ein zehnjähriges Kind schwer, mindestens zwei weitere im Alter von acht und zehn Jahren leicht verletzt. Ursache für die Vollbremsung war offenbar ein auf der Straße querstehender dunkler Pkw. Die Polizei ermittelt noch dazu.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!