Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Weißwasser
Merken

„Sperrstunde James, letzte Bestellung“

In Weißwasser öffnet die Mehrzahl der Fachgeschäfte am verkaufsoffenen Sonnabend vor dem Lockdown am Montag.

Von Rolf Ullmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Ehepaar Katrin und Ralf Weimann schaut sich im Gartencenter von Andreas Kaulfuß in der Muskauer Straße das vielfältige Sortiment an Weihnachtsartikeln während des verkaufsoffenen Sonnabends am Vortag des 3. Advents sowie des bevorstehenden harten
Das Ehepaar Katrin und Ralf Weimann schaut sich im Gartencenter von Andreas Kaulfuß in der Muskauer Straße das vielfältige Sortiment an Weihnachtsartikeln während des verkaufsoffenen Sonnabends am Vortag des 3. Advents sowie des bevorstehenden harten © Rolf Ullmann

Am Sonnabend rollt in der Innenstadt von Weißwasser der Verkehr, eilen Kunden in die Fachgeschäfte und erledigen ihre Besorgungen vor dem 3. Advent sowie dem bevorstehenden Lockdown am heutigen Tag. Das es ein ganz besonderer Sonnabend ist, der zahlreiche Weißwasseraner sowie Gäste der Stadt anlockt, zeigt ein großes Plakat vor der ehemaligen Glasfachschule. „Sperrstunde James, letzte Bestellung“ weist daraufhin, das es nur noch an diesem Tag tatsächlich möglich ist, in vielen Läden einzukaufen.

Ihre Angebote werden geladen...