SZ + Weißwasser
Merken

Derbysieg: Füchse ringen Dresden nieder

Die Lausitzer Füchse drehen gegen den Dresdner Eislöwen zweimal einen Rückstand.

Von Frank Thümmler
 4 Min.
Teilen
Folgen
Fünfmal durften die Lausitzer Füchse im Sachsenderby gegen Dresden jubeln – hier Torschütze Lane Scheidl (rechts) mit Vorbereiter Clarke Breitkreuz. Das reichte zum Sieg.
Fünfmal durften die Lausitzer Füchse im Sachsenderby gegen Dresden jubeln – hier Torschütze Lane Scheidl (rechts) mit Vorbereiter Clarke Breitkreuz. Das reichte zum Sieg. © Gunnar Schulze

Die Lausitzer Füchse haben fünf Tage nach dem Sieg im Sachsenderby in Crimmitschau auch das Heimderby gegen die Dresdner Eislöwen gewonnen. Dabei zeigten sie auch eine tolle Moral, drehten die zwischenzeitlichen Rückstände (0:1 und 2:3) zweimal und sind damit in der Tabelle an den Dresdnern vorbeigezogen, aktuell damit das beste sächsische Team.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!