Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Deutschland & Welt
Merken

Blitz erschlägt Mann in Polen bei Arbeit am Haus

In der Region um Krakau hat am Dienstag ein Blitzschlag einen Mann getötet, der während eines Gewitters an seinem Haus arbeitete.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Über weite Teile Polens waren am Dienstag schwere Unwetter gezogen.
Über weite Teile Polens waren am Dienstag schwere Unwetter gezogen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)

Warschau. Ein Blitzschlag hat in Polen einen Mann getötet, der während eines Gewitters an seinem Haus arbeitete. Das berichtete der TV-Nachrichtensender TVN24 am Dienstagabend unter Berufung auf einen Sprecher der Feuerwehr. Das Unglück sei am Nachmittag im Dorf Palcza im Bezirk Suski in der Woiwodschaft Kleinpolen geschehen. Feuerwehrleute hätten vergeblich versucht, den 30 Jahre alten Mann am Unglücksort wiederzubeleben.

Über weite Teile Polens waren am Dienstag schwere Unwetter gezogen. Auch für Mittwoch sagten die Meteorologen Stürme und starke Regenfälle voraus. (dpa)