Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Wer zahlt für Ukraine-Flüchtlinge?

Zahlreiche Wohnungen werden in Löbau-Zittau für die Geflüchteten benötigt. Auch Großvermieter stellen Wohnraum zur Verfügung - aber nicht immer selbstlos.

Von Jan Lange
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Wohnbaugesellschaft Zittau stellt Wohnungen für Ukraine-Flüchtlinge zur Verfügung.
Die Wohnbaugesellschaft Zittau stellt Wohnungen für Ukraine-Flüchtlinge zur Verfügung. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Bis zum 17. März sind knapp 190.000 Flüchtlinge aus der Ukraine nach Deutschland gekommen. Diese Menschen müssen irgendwo untergebracht werden. Der Görlitzer Landrat Bernd Lange (CDU) wandte sich bereits Anfang März an die Gemeinden, geeigneten Wohnraum bereitzustellen. Kommunale und private Wohnungsunternehmen haben bisher die meisten Flüchtlinge aufgenommen, die im Landkreis Görlitz angekommen sind. Das verkünden sie ganz offen.

Ihre Angebote werden geladen...