Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Was bedeuten die Russland-Sanktionen für Dresden?

Flugverbote und Exportbeschränkungen treffen auch die Dresdner Wirtschaft. Allem voran den Tourismus und den Handel.

Von Kay Haufe & Sandro Pohl-Rahrisch
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Muss der Dresdner Tourismus die nächsten Jahre ohne Besucher aus Russland auskommen?
Muss der Dresdner Tourismus die nächsten Jahre ohne Besucher aus Russland auskommen? © Christian Juppe

Dresden. Der Westen hat weitreichende Sanktionen gegen Russland verhängt. So dürfen zum Beispiel russische Flugzeuge nicht mehr in Deutschland landen. Russland hat den Luftraum wiederum für Flugzeuge aus Deutschland gesperrt. Dresden trifft das hart, immerhin lebt die Stadt zu einem großen Teil vom Tourismus, auch von russischen Besuchern. Lässt sich der Schaden beziffern, der durch den Wegfall russischer Touristen entsteht?

Ihre Angebote werden geladen...