SZ + Dresden
Merken

In diesen Stadtteilen müssen die Dresdner am meisten schwitzen

Wie stark es nach Hitze-Tagen nachts abkühlt, ist auch eine Frage des Wohnorts. So unterschiedlich sieht es in Dresdner Stadtteilen aus. Was können Wärmeinsel-Bewohner tun?

Von Sandro Rahrisch
 6 Min.
Teilen
Folgen
Am Montag soll das Thermometer in Dresden auf bis zu 36 Grad klettern. Schon jetzt ist absehbar, in welchen Stadtteilen es am heißesten wird.
Am Montag soll das Thermometer in Dresden auf bis zu 36 Grad klettern. Schon jetzt ist absehbar, in welchen Stadtteilen es am heißesten wird. © dpa/Robert Michael

Dresden. Heiße Luft weht nach Dresden. Mit bis zu 36 Grad rollt am Montag schon die nächste Hitzewelle über die Stadt. Wie weit nach oben die Temperaturen im Hochsommer klettern und nachts wieder fallen, ist aber alles andere als Zufall. Darüber entscheidet auch, in welchem Stadtteil man wohnt. Das zeigt ein Temperatur-Vergleich in sechs verschiedenen Stadtteilen. Wie groß die Differenzen sind, wie sie zustande kommen und was die Menschen in den überhitzten Stadtteilen für einen ruhigen Schlaf tun können.

In welchen Stadtteilen ist es am heißesten?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!