SZ + Freital
Merken

Kritik an der Wilsdruffer Absage von Polterabenden im Kleinbahnhof

Die Verwaltung verteidigt ihre Empfehlung und verweist auf die Erfahrungen in der Vergangenheit. Denn oft wurden die Ordnungshüter gerufen.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Wilsdruffer Stadt- und Vereinshaus können keine Polterabende mehr gefeiert werden.
Im Wilsdruffer Stadt- und Vereinshaus können keine Polterabende mehr gefeiert werden. © Daniel Schäfer

Im Wilsdruffer Stadt- und Vereinshaus darf nicht mehr gepoltert werden. Diese Entscheidung des Stadtrates ist auf Kritik gestoßen. Unter anderem äußerten bei Facebook auf sz.freital viele ihr Unverständnis an der Einschränkung. Unter anderem heißt es dort: "Warum sind die Menschen so? Sie haben wohl vergessen, dass sie auch mal jung waren." Oder: "So kann man sich auch die Einwohner vergraulen. Die Stadt ist gar nicht interessiert an weiteren Einnahmen mit der Vermietung." Die Verwaltung will die Kritik nicht so stehen lassen.

Ihre Angebote werden geladen...