SZ + Freital
Merken

Stadt Wilsdruff erlässt Eltern Gebühren

Durch den eingeschränkten Regelbetrieb wurden die Betreuungszeiten gekürzt. Das soll für die Eltern kein Nachteil sein.

Von Maik Brückner
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Wilsdruffer Eltern müssen nur die Zeiten bezahlen, die ihre Kinder in der Kita betreut wurden.
Die Wilsdruffer Eltern müssen nur die Zeiten bezahlen, die ihre Kinder in der Kita betreut wurden. © Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa

Die Stadt Wilsdruff hat Eltern bestimmte Gebühren für die Kinderbetreuung erlassen. Darüber informierte Bürgermeister Ralf Rother (CDU) im Stadtrat. Konkret betrifft das den Zeitraum vom 29. November 2021 bis einschließlich 4. März 2022. In dieser Zeit hatte der Freistaat aufgrund der Corona-Pandemie einen eingeschränkten Regelbetrieb in den Kindertagesstätten angeordnet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital