SZ + Freital
Merken

Eine mörderische Schwester aus Wilsdruff

Mysteriöse Rituale, Legenden und Morde - das sind die Zutaten für die Krimis von Sabine Lettau. Ihren neusten Roman stellt sie jetzt in Mohorn vor.

Von Maik Brückner
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Schriftstellerin Sabine Lettau schreibt Krimis - ihr nächster spielt in ihrer Heimatstadt Wilsdruff. Im Mittelpunkt steht die Jakobikirche.
Die Schriftstellerin Sabine Lettau schreibt Krimis - ihr nächster spielt in ihrer Heimatstadt Wilsdruff. Im Mittelpunkt steht die Jakobikirche. © Norbert Millauer

Wenn Sabine Lettau an ihren Computer arbeitet, kommen ihr manchmal die Tränen. Das passiert immer dann, wenn sie jemanden sterben lässt. "Ich finde das ganz furchtbar und tragisch", sagt sie. Wenn ihr Mann und ihre beiden Kinder sie dann sehen, wissen sie Bescheid: Sabine Lettau sitzt wieder an einer Schlüsselszene eines neuen Krimis.

Ihre Angebote werden geladen...