SZ + Sachsen
Merken

Leipziger Biotech-Firma Codon AG meldet Insolvenz an

Das Unternehmen steckt schon länger in Schwierigkeiten. Der Vorstand darf aber unter Aufsicht weiterarbeiten.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Mitarbeiter der Leipziger Codon AG stellen am Produktionsstandort in Teltow Knorpelzelltransplantate her.
Mitarbeiter der Leipziger Codon AG stellen am Produktionsstandort in Teltow Knorpelzelltransplantate her. © Codon AG/PR

Leipzig. Die in Leipzig ansässige Biotechnologiefirma Codon AG hat zum 1. Oktober Insolvenz angemeldet. Das veröffentlichte das Amtsgericht Leipzig am Dienstag. Das Verfahren werde in Eigenverwaltung angeordnet. Zum Sachverwalter ernannte das Gericht den in der sächsischen Wirtschaft bekannten Insolvenzexperten Rüdiger Wienberg. Ein erster Termin zur Prüfung von angemeldeten Forderungen wurde auf den 6. Dezember festgelegt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!