SZ + Leben und Stil
Merken

Urlaub ins Ungewisse – mit Blind Booking

Beim Blind Booking überlässt man anderen die Wahl seines Reiseziels. Das sorgt für weniger Stress und mehr Nervenkitzel. Doch wie funktioniert das?

Von Kornelia Noack
 7 Min.
Teilen
Folgen
Warum nicht mal eine Reise buchen, ohne zu wissen, wohin es geht?
Warum nicht mal eine Reise buchen, ohne zu wissen, wohin es geht? © Wowtrip

Alles begann – wie sollte es anders sein – mit einer Überraschungsreise. Vor knapp sechs Jahren organisierte Kevin Kiesewetter für seine Clique einen Kurztrip. Erst am Flughafen sollten seine Freunde erfahren, wo es hingeht. 300 Euro pro Kopf durfte er einplanen. Am Gate dann die große Überraschung für seine Jungs: Es ging nach Rom. „Wir hatten an dem Wochenende so viel Spaß! Und es war so eine coole Art des Reisens“, sagt der heute 32-Jährige.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!