merken
Zittau

Zittau-Ost: Wieder ein Block weniger

Das Haus an der Straße der Freundschaft liegt in Trümmern. Und der Rückbau des Quartiers soll weitergehen.

Der Abriss des Wohnblocks in der Straße der Freundschaft in Zittau-Ost ist nahezu abgeschlossen.
Der Abriss des Wohnblocks in der Straße der Freundschaft in Zittau-Ost ist nahezu abgeschlossen. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Der Abriss-Bagger hat ganze Arbeit geleistet: Vom Block an der "Straße der Freundschaft 10 bis 22" in Zittau-Ost sind nur noch Trümmer geblieben, die nun nach und nach beseitigt werden. Im August begann die Entkernung und der Abriss des Gebäudes, das 70 Wohnungen beinhaltete. Sturm Eberhard beschädigte den Block, weshalb die Wohnbaugesellschaft den Rückbau bereits dieses Jahr in Angriff nahm.  

Inzwischen stehen nur noch sieben von einst 25 Blöcken im Quartier. Der Rückbau hatte 2005 begonnen. Spätestens 2035 soll es ganz verschwunden sein. Der nächste fällige Block ist der "Am Dreiländereck 1 - 9". Die Wogeno will ihn 2022 abreißen. (SZ)

Anzeige
Lohnt sich ein Autokauf bis Jahresende?
Lohnt sich ein Autokauf bis Jahresende?

Jetzt noch von 16% Mwst beim Autokauf profitieren!

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau