merken
Zittau

Corona: Bibliotheken öffnen ab Juni

In Zittau, Löbau und Reichenbach sind ab Dienstag wieder Besucher erlaubt. Allerdings gibt's noch einige Einschränkungen.

Carola Becker (r.) und Viktoria Stabrey von der Christian-Weise-Bibliothek Zittau füllen die Körbe mit bestellten Büchern und Spielen. Ab Montag dürfen Besucher auch wieder hinein.
Carola Becker (r.) und Viktoria Stabrey von der Christian-Weise-Bibliothek Zittau füllen die Körbe mit bestellten Büchern und Spielen. Ab Montag dürfen Besucher auch wieder hinein. © Matthias Weber/photoweber.de

Die Bibliotheken der Christian-Weise-Bibliothek in Zittau, Löbau und Reichenbach bereiten sich intensiv auf den Neustart für Besucher ab kommenden Dienstag vor. Diese müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, Abstand halten, dürfen pro Person nur einen Korb nehmen, müssen ein Kontaktdaten-Formular ausfüllen und die Aufenthaltszeit einschränken . Auch die Besucherzahl ist limitiert. "Dadurch kann es am Eingang zu Wartezeiten kommen", teilt die Bibliothek mit. Der Zugang in Zittau erfolgt über das Westportal (historisches Treppenhaus).

Für die kontaktlose Rückgabe von Medien stehen die Rückgabeboxen in Löbau und Zittau zur Verfügung. Für die kontaktlose Ausleihe gibt's den Online-Katalog auf www.cwbz.de oder der App Medienverbund Oberlausitz. Ein Abholtermin wird unter 03583 51890 oder [email protected] vereinbart.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Der wissenschaftliche und heimatgeschichtliche Altbestand kann ab Dienstag ausschließlich besucht werden, wenn Interessierte einen Termin vereinbaren und einen tagesaktuellen Test oder eine gültige Impfbescheinigung vorlegen können. Zudem werden die Daten für die Kontaktnachverfolgung erhoben.

Die Fahrbibliothek wird voraussichtlich ab 14. Juni wieder unterwegs sein und startet mit Tour von der Grundschule in Markersdorf über Tauchritz, Hagenwerder, Pfaffendorf und Jauernick. Die Betreuung der Lesepaten beginnt einen Tag darauf. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Corona: Montagsdemonstrant bekommt Ärger

Corona: Montagsdemonstrant bekommt Ärger

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Zittau