Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

"Wir sind nicht rechtsextrem, sondern christlich-konservativ"

Helge Hilse aus Oybin, früherer Vize-Chef des kürzlich vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuften Vereins "Ein Prozent", über seinen Austritt und einen neuen Verein.

Von Thomas Mielke
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Helge Hilse.
Helge Hilse. © Matthias Weber/photoweber.de

Oybin ist in den letzten Jahren immer wieder durch den Verein "Ein Prozent" in die bundesweiten Schlagzeilen geraten. Der Oybiner Helge Hilse, Touristiker und im Nebenerwerb Bauer, war seit der Gründung 2016 Vize-Chef, seine Privatadresse Vereinssitz.

Ihre Angebote werden geladen...