SZ + Zittau
Merken

Muss die Zittauer OB-Wahl wiederholt werden?

Jörg Domsgen, AfD-Fraktionschef im Stadtrat, sieht sich durch seine Abwahl als Vize-OB im Wahlkampf um den hauptamtlichen Posten benachteiligt und klagt.

Von Thomas Mielke
 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © Matthias Weber (Archiv)

Auch nach der Prüfung der Rechtsaufsicht hält Jörg Domsgen, Fraktionsvorsitzender der AfD im Zittauer Stadtrat, an einer Klage gegen seine Abwahl als ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters fest.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!