merken
Sachsen

32-Jähriger in Crimmitschau angeschossen

In Crimmitschau ist ein 32-Jähriger verfolgt und angeschossen worden. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

In Crimmitschau ist ein Mann angeschossen worden.
In Crimmitschau ist ein Mann angeschossen worden. © dpa

Crimmitschau. Unbekannte haben einen Mann in Crimmitschau angeschossen. Der 32-Jährige sei am Mittwochabend von mehreren Männern verfolgt und von einem angeschossen worden, teilte die Polizei mit. Nach den Angaben vom Donnerstag betrat der Mann mit Schusswunden in beiden Oberschenkeln eine Tankstelle. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, ist aber nicht in Lebensgefahr.

Der Verletzte ist nach Polizeiangaben Iraker, nach derzeitigem Stand werde aber ein "ausländerfeindlicher Hintergrund" ausgeschlossen. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. (dpa)

Anzeige
Bist Du bereit für die Arbeit mit Strafgefangenen?
Bist Du bereit für die Arbeit mit Strafgefangenen?

Als Justizvollzugsbeamter/in (m/w/d) hast Du einen spannenden Job mit viel Verantwortung.

Mehr zum Thema Sachsen