merken

Weihnachten

Alternative zum Glühwein

In der „Königlich-Sächsischen Schankwirtschaft“ wird Radeberger Zwickelbier ausgeschenkt.

© Radeberger Gruppe

Für alle, denen der Glühwein auf Dauer zu süß oder bei milder Witterung zu heiß ist, wartet die Radeberger Exportbierbrauerei beim „Advent auf dem Neumarkt“ mit einer erfrischenden Alternative auf: In der „Königlich-Sächsischen Schankwirtschaft“ wird Radeberger Zwickelbier ausgeschenkt. Liebhaber und Neugierige können das unfiltrierte Pilsner an einer Markthütte genießen, die einem zünftigen Ausschank aus der Zeit um 1900 mit viel Liebe zum Detail nachempfunden ist.

Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Rezept für Bratapfel mit Marzipankern

Nur noch kurze Zeit und der Advent beginnt. Was könnte da schöner sein als ein richtig netter Kaffeeklatsch.

Ideen für den Gabentisch

Neben dem süffigen Getränk finden die Marktbesucher am Radeberger-Stand auch Anregungen für den Gabentisch. Darunter ist ein angemessenes Gefäß für den Gerstensaft – ein historisch anmutender Biersiphon. Übers Jahr können ihn die Beschenkten im „Radeberger Spezialausschank am Terrassenufer“ nachfüllen lassen. Sammler haben auf dem Neumarkt zudem die „vermutlich letzte Chance“ auf einen Jubiläumsbierkrug „800 Jahre Radeberg“.