Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Das sind die sieben Problemstellen für Radfahrer in Bautzen

Bautzen bekommt von Fahrradfahrern regelmäßig schlechte Noten. Der Fahrradclub ADFC zeigt, an welchen Stellen es im Stadtgebiet besonders hakt.

Von Tim Ruben Weimer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Martin Ritscher (vorn) und Peter Stürzner vom ADFC zeigen, wo in Bautzen die gefährlichsten Stellen für Fahrradfahrer sind. Auf dem Radweg stehende Mülltonnen sind nur ein Problem von vielen.
Martin Ritscher (vorn) und Peter Stürzner vom ADFC zeigen, wo in Bautzen die gefährlichsten Stellen für Fahrradfahrer sind. Auf dem Radweg stehende Mülltonnen sind nur ein Problem von vielen. © Steffen Unger

Bautzen. Im Stadtgebiet von Bautzen fühlen sich 73 Prozent der Radfahrer im Straßenverkehr gefährdet. Das geht aus dem jüngsten Fahrrad-Klimatest hervor, der im Herbst 2022 vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) durchgeführt wurde. Auch in den Jahren zuvor bekam Bautzen nur Schulnoten zwischen 3,8 und 4. Woran liegt das? Eine Radtour zu den Orten, die der ADFC für problematisch hält.

Ihre Angebote werden geladen...