merken
Bautzen

Kreis Bautzen: Schulamtsleiter gewählt

Matthias Knaak führt künftig das Kreis-Schulamt. Das hat Konsequenzen für sein Stadtratsmandat in Bautzen.

Matthias Knaak ist neuer Leiter des Schulamtes im Landkreis Bautzen.
Matthias Knaak ist neuer Leiter des Schulamtes im Landkreis Bautzen. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Matthias Knaak (CDU) wird künftig das Kreis-Schulamt leiten. Er ist am Montag im nicht-öffentlichen Teil der Kreistagssitzung für den Posten gewählt worden.

Anzeige
Lost im Karrieredschungel
Lost im Karrieredschungel

Abitur, Ausbildung oder Studium in Dresden machen? Die AFBB, die AWV und die FHD laden zum Online-Infotag ein!

Wegen des neuen Postens will Knaak sein Mandat als Stadtrat in Bautzen niederlegen. Das hat er Sächsische.de mitgeteilt. Er habe dies dem Oberbürgermeister Alexander Ahrens (SPD) bereits schriftlich bekannt gegeben. Der Stadtrat müsse das Ausscheiden nun noch formal feststellen. Bis zur Stadtratssitzung im Januar werde er deshalb rechtswirksam noch Stadtrat bleiben.

Bereits seit Juni hat Knaak das Kreis-Schulamt kommissarisch geleitet. Der Bautzener Oberbürgermeister habe ihm damals zwar mitgeteilt, dass es keinen Grund gebe, wegen der kommissarischen Leitung das Stadtratsmandat nicht weiter auszuüben. Dennoch habe Knaak bereits in dieser Zeit das Mandat nach eigenen Angaben weitestgehend ruhen gelassen. An den Stadtratssitzungen hat er deshalb bereits seit Juli nicht mehr teilgenommen.

Die AfD hatte bereits im vergangenen Monat Bedenken bekundet – und einen Antrag gestellt, zu prüfen, ob das Stadtratsmandat Knaaks mit dem Posten als kommissarischer Schulamtsleiter vereinbar sei. Der Antrag sollte in der kommenden Dezember-Stadtratssitzung Thema sein.

Matthias Knaak hatte den Posten des kommissarischen Schulamtsleiters übernommen, weil der bisherige Kreis-Schulamtsleiter an das Landesamt für Schule und Bildung (Lasub) gewechselt war. Die Berufung Gerald Svarovskys, der damals als einziger Kandidat für den Schulamtsleiterposten zur Wahl stand, war an den Stimmen der AfD gescheitert. (SZ/the)

Mit dem kostenlosen Newsletter "Bautzen kompakt" starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen