merken
Bautzen

Bautzen verteilt Geld an Ortsteile

In Kleinwelka kann das Sportlerheim renoviert, in Stiebitz ein neues Spielgerät aufgestellt werden. Auch der Sternwarten-Verein profitiert.

Stiebitz bekommt jetzt 7.500 Euro von der Stadt Bautzen - und kann davon ein neues Spielgerät anschaffen.
Stiebitz bekommt jetzt 7.500 Euro von der Stadt Bautzen - und kann davon ein neues Spielgerät anschaffen. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Die Stadt Bautzen hat Geld aus dem Pauschalengesetz verteilt. Dieses Gesetz des Freistaats sieht vor, dass Gemeinden in den Jahren 2018 bis 2020 jeweils 70 Euro für jeden der ersten 1.000 Einwohner erhalten. Insgesamt geht es also jährlich um 70.000 Euro. Über einen Teil des Geldes hat der Bautzener Stadtrat jetzt entschieden. Demnach kann sich der Ortsteil Kleinwelka über eine Summe von knapp 5.600 Euro freuen. Nach Stiebitz gehen 7.500 Euro. Weitere 3.000 Euro kommen der Schulsternwarte zugute.

Anzeige
Nachhaltig heizen mit Sonne und Holz
Nachhaltig heizen mit Sonne und Holz

Ratgeber zur Planung einer Anlage aus wasserführendem Kaminofen und Solarthermie.

In Kleinwelka profitiert von dem Geld der Sportverein. Der SV Kleinwelka 1920 kann von der Summe sein Vereinshaus renovieren. Eigentlich sollte das Geld in ein Ortsteilfest fließen. Weil dies aber corona-bedingt nicht stattfinden kann wie geplant, entschied sich der Ortsteil um.

Ein Steinkreis als offenes Klassenzimmer

Stiebitz kann für etwa 7.500 Euro ein neues Spielgerät für seinen Spielplatz anschaffen. Außerdem gehen etwa 3.000 Euro an den Förderverein der Schulsternwarte Johannes Franz. Auf dem Areal der Sternwarte soll ein Steinkreis eingerichtet werden. Dabei handelt es sich um eine Art offenes Klassenzimmer. Dort soll die Entwicklung der Astronomie dargestellt werden – vom Steinkreis bis zum Teleskop.

Einen Teil des Geldes aus dem Pauschalengesetz hatte die Stadt bereits eher verteilt. So floss beispielsweise Geld in die Sanierung eines Wegekreuzes in Salzenforst und an die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde. Nun ist beschlossen worden, was mit einem weiteren Teil der Summe passiert.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen