merken
Arbeit und Bildung

Offensive für Lehrstellen

Noch bis Dezember wirbt die Stadt Dresden mit 260 Plakaten für spannende Ausbildungsberufe. Auch wer sich für ein Studium interessiert, kann fündig werden.

Ob im Park oder an der Veranstaltungstechnik - die Stadt Dresden bietet spannende Ausbildungsstellen und Studienmöglichkeiten.
Ob im Park oder an der Veranstaltungstechnik - die Stadt Dresden bietet spannende Ausbildungsstellen und Studienmöglichkeiten. © PR

Eine junge Frau steuert das Arbeits-Fahrzeug, ein junger Mann wartet mit Schaufel in der Hand auf seinen Einsatz in einer Grünanlage - mit Plakatmotiven wie diesem wirbt die Stadt Dresden noch bis 1. Dezember in einer großangelegten Kampagne für die vielseitigen Ausbildungsberufe bei der Stadtverwaltung. Insgesamt 260 Plakate sind zu sehen. Sie ermuntern junge Leute, sich im Internet über die angebotenen Berufsbilder zu informieren. Auch die Bewerbung ist direkt über die entsprechende Internetseite möglich. Die Stadtverwaltung habe aber nicht nur die auf den Plakaten beworbenen Berufe des Gärtners oder der Fachkraft für Veranstaltungstechnik im Repertoire, heißt es in einer Presseinformation aus dem Rathaus.

Gute Chancen auf Übernahme

So suche man derzeit noch Interessenten für die Berufe Kaufmann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte, Fachangestellte für Medien und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek, Maßschneider – Fachrichtung Herren, Fachkraft für Veranstaltungstechnik sowie Garten- und Landschaftsbauer. Ein Studium ist außerdem in den Bereichen Allgemeine Verwaltung und Digitale Verwaltung jeweils an der Hochschule Meißen (FH) und im Fortbildungszentrum sowie im Falle des Event- und Sportmanagements an der Berufsakademie Sachsen in Riesa möglich. Das Fach Soziale Arbeit – Soziale Dienste kann an der Berufsakademie in Breitenbrunn studiert werden. Erstmals angeboten wird 2021 der Bachelorstudiengang Digitale Verwaltung.

PPS Medical Fitness GmbH
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie

Sie wollen mehr Fitness und Gesundheit in Ihr Leben bringen? Lernen Sie die vielen Gesundheitskurse und Angebote kennen und lassen Sie sich von den umfangreichen Angeboten von PPS Medical Fitness begeistern!

„Alle, die neu in einen Beruf einsteigen, erwartet eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit, die sie an der Seite erfahrener Ausbilderinnen und Ausbilder an verschiedene Stationen der Stadtverwaltung führt“, heißt es aus dem Dresdner Rathaus. Die Ausbildung sowie das Studium dauern grundsätzlich drei Jahre. Zuvor müssen Bewerber ein Auswahlverfahren bestehen. Zurzeit lernen rund 270 Auszubildende und Studierende bei der Landeshauptstadt Dresden. Damit gehört die Stadtverwaltung nach eigenen Angaben zu den größten Ausbildern in der Landeshauptstadt. Die Absolventen haben demnach nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung gute Chancen auf eine Anstellung in der Verwaltung, die durch eine Dienstvereinbarung zur Übernahme geregelt ist. So werden zum Beispiel in den Verwaltungsberufen besonders gute Leistungen in der Ausbildung mit einer unbefristeten Übernahme in ein Arbeitsverhältnis honoriert. (aks)

Für Fragen rund um eine Ausbildung bei der Landeshauptstadt Dresden stehen Ausbildende und Auszubildende auf der Messe KarriereStart vom 29. bis 31. Januar 2021 Rede und Antwort.

Mehr zum Thema Arbeit und Bildung