merken
PLUS Görlitz

Bundeswehr ist zurück in zwei Kliniken

Trotz 83 Neuinfektionen fällt die Inzidenz im Landkreis Görlitz weiter, Lockerungen stehen kurz bevor oder sind im Falle der Schulen schon klar.

Die Bundeswehr unterstützt den Landkreis erneut, jetzt auch wieder in den Krankenhäusern.
Die Bundeswehr unterstützt den Landkreis erneut, jetzt auch wieder in den Krankenhäusern. © Archivfoto, © Bundeswehr

83 neue Corona-Infektionen meldete das Gesundheitsamt für den Landkreis Görlitz am Dienstag. Es handelt sich dabei um 73 Erwachsene und zehn Kinder. Auch weitere Tote sind zu beklagen: Zwischen dem 9. und 13. Mai sind vier weitere Personen verstorben. Es handelt sich um zwei Frauen und zwei Männer im Alter von 63 bis 89 Jahren. Sie stammten aus Görlitz, Kodersdorf und zwei aus Niesky. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion im Landkreis Görlitz auf 1.102.

Anzeige
Wir suchen Sie!
Wir suchen Sie!

Unser Team braucht Sie als VERKAUFSMITARBEITER IM VERTRIEB (m/w/d) für die Sächsische Zeitung und sächsische.de

Gute Nachrichten gibt es weiterhin bei der 7-Tage-Inzidenz: Der Landkreis gab sie am Dienstag mit 127,81 je 100.000 Einwohner an, das Robert-Koch-Institut, dessen Zahlen für Lockerungen entscheidend sind, mit 91,4 und damit unter der Grenze von 100. Zur Nachricht der Schulöffnungen ab Donnerstag gab der Landkreis auch bekannt, dass die Alkoholverbotszonen ab Mittwoch aufgehoben sind.

Weiterhin wird die Impfpriorisierung in Arztpraxen ab 24. Mai aufgehoben. Damit können niedergelassene Ärzte im Landkreis wie in ganz Sachsen jeden mit allen zugelassenen Impfstoffen impfen. Somit können die Mediziner ohne Bindung an die Coronavirus-Impfverordnung nun frei entscheiden, welche Patienten sie zuerst impfen. Insgesamt haben bislang im Landkreis 64.905 Menschen eine erste Impfung bekommen, 37.876 sind inzwischen vollständig geimpft.

Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie im Landkreis Görlitz nachweislich 20.005 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Aktuell sind noch 573 Personen mit positivem PCR-Test in häuslicher Quarantäne. Vor einer Woche waren es noch 768 Personen.

Die Zahl der Geimpften im Landkreis steigt stetig - viele haben ihre Impfungen im Impfzentrum Löbau erhalten - so wie Herr Kindler aus Rosenhain.
Die Zahl der Geimpften im Landkreis steigt stetig - viele haben ihre Impfungen im Impfzentrum Löbau erhalten - so wie Herr Kindler aus Rosenhain. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die Lage in den Kliniken ist stabil: Derzeit befinden sich 111 Menschen in Kliniken des Landkreises, 22 davon auf einer Intensivstation. Dennoch gibt es nun neue Verstärkung durch die Bundeswehr. Wie der Landkreis mitteilte, sind 25 Bundeswehrsoldaten seit Montag im Städtischen Klinikum und im Malteser Krankenhaus in Görlitz. Der erneute Einsatz der Soldaten zeichnete sich im Ergebnis einer gemeinsamen Beratung des Landkreises Görlitz mit den Geschäftsleitungen aller Krankenhausstandorte ab.

Von den insgesamt 62 Intensivbetten werden 30 zur Behandlung von Covid-Patienten bereitgestellt. „Dies ist die maximale Belastungsgrenze für die Kliniken im Landkreis Görlitz, da zur Behandlung ein dreifach höherer Personalschlüssel benötigt wird. Die Auslastung lag in den letzten Wochen bei bis zu 28 Intensivbetten“ so Sozialdezernentin Martina Weber. Personalausfälle bis 30 Prozent im Pflegebereich seien Ausdruck der Dauerbelastung bei der Versorgung von Corona-Patienten.

Weiterführende Artikel

Corona: Montagsdemonstrant bekommt Ärger

Corona: Montagsdemonstrant bekommt Ärger

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Die eingesetzten Soldaten gehören zum Sanitätsdienst der Bundeswehr vom Sanitätsregiment 1 Berlin. Sie werden nun etwa vier Wochen in den beiden Krankenhäusern verschiedene Dienste zur Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung übernehmen. Von Oktober 2020 bis März 2021 waren allein im Landkreis Görlitz über 270 Angehörige der Bundeswehr im Einsatz.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz