SZ + Sachsen
Merken

Das ist Sachsens neue Corona-Strategie

Ein neuer Stufenplan soll Orientierung für die Corona-Regeln in Sachsen geben. Was wann unter welchen Bedingungen wieder öffnen könnte - ein Überblick.

Von Andrea Schawe
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Derzeit gilt fast überall die 2G-plus-Regel: Geimpfte und Genesene brauchen einen zusätzlichen Test oder eine Booster-Impfung.
Derzeit gilt fast überall die 2G-plus-Regel: Geimpfte und Genesene brauchen einen zusätzlichen Test oder eine Booster-Impfung. © dpa/Robert Michael

Dresden. Sachsens Gesundheitsministerium hat einen Stufenplan zu den Corona-Regeln abhängig vom Infektionsgeschehen erarbeitet. Er basiert auf der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung und Empfehlungen des Robert Koch-Instituts, teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Die Übersicht solle Orientierung und Perspektive bieten, sei aber juristisch nicht bindend, so das Ministerium.

Ihre Angebote werden geladen...