Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Sachsen
Merken

Sachsen will die Corona-Regeln verlängern

Sachsen behält seine Corona-Beschränkungen länger als zunächst geplant. Auch nach dem 19. März soll es bei Zugangsbeschränkungen und Maskenpflicht bleiben. Bei Veranstaltungen ist aber wieder mehr Publikum erlaubt.

Von Andrea Schawe
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auch die bestehenden Schutzmaßnahmen in Sachsens Schulen und Kitas sollen bis zum 2. April fortgeführt werden.
Auch die bestehenden Schutzmaßnahmen in Sachsens Schulen und Kitas sollen bis zum 2. April fortgeführt werden. © dpa/Julian Stratenschulte

Dresden. Die derzeit gültigen Corona-Beschränkungen bleiben in Sachsen auch nach dem 19. März bestehen. Angesichts weiter steigender Infektionszahlen hat sich das Kabinett am Dienstag darauf geeinigt, die geltenden Corona-Regeln bis 2. April zu verlängern, sagte Staatssekretärin Dagmar Neukirch in Vertretung für die an Corona erkrankte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD).

Ihre Angebote werden geladen...