SZ + Sachsen
Merken

Maskenpflicht im Unterricht bleibt umstritten

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz (CDU) würde die Maskenpflicht im Unterricht gern abschaffen. Schüler, Lehrer und Eltern sind sich uneinig.

Von Andrea Schawe
 4 Min.
Teilen
Folgen
In Sachsen müssen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 eine Maske auch im Unterricht tragen.
In Sachsen müssen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 eine Maske auch im Unterricht tragen. © Guido Kirchner/dpa (Symbolbild)

Die Betroffenen sind wenig begeistert. „In der Schülerschaft sind wir uns weitgehend einig: Lieber setzen wir im Unterricht Masken auf und sind sicher vor Corona, als zu Hause unterrichtet zu werden“, sagt Oliver Sachsze vom Landesschülerrat Sachsen. Natürlich gebe es vereinzelt Schülerinnen und Schüler, die lieber ohne Maske im Unterricht sitzen würden. „Die Mehrheit hat sich damit aber abgefunden, das habe ich auch Herrn Piwarz schon gesagt.“

Ihre Angebote werden geladen...