Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Corona: Weitere fünf Todesopfer im Kreis Görlitz

Obwohl mit der Omikron-Variante die Todesfälle zurückgehen, bleibt die Erkrankung eine Gefahr für Leib und Leben. Das zeigte sich im Februar.

Von Sebastian Beutler
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Unverändert sterben Menschen an oder mit dem Coronavirus im Landkreis Görlitz.
Unverändert sterben Menschen an oder mit dem Coronavirus im Landkreis Görlitz. © Boris Roessler/dpa (Symbolbild)

Die Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus reißen nicht ab. Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Montag über weitere fünf Todesfälle im Zeitraum 14. bis 22. Februar berichtet.

Ihre Angebote werden geladen...