SZ + Zittau
Merken

Ministerpräsident Kretschmer bricht Corona-Regeln

Die Empörungswellen schlagen wegen zwei Fotos aus Ostritz und Zittau hoch: Sachsens Regierungschef hält darauf keinen Abstand und trägt keine Maske.

Von Thomas Mielke
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dieses Foto und ein weiteres vom Wochenende in Ostritz und Zittau mit Ministerpräsident Michael Kretschmer sorgten bei Facebook für Empörung.
Dieses Foto und ein weiteres vom Wochenende in Ostritz und Zittau mit Ministerpräsident Michael Kretschmer sorgten bei Facebook für Empörung. © Matthias Weber (Archiv)

Die Kommentare bei Facebook sind vielsagend. "Wieder einmal herzlichen Glückwunsch zu Abstand und Maske", schreibt ein Nutzer mit Blick auf das SZ-Foto vom Freitag, als Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) gemeinsam mit Vertretern des Außenministeriums und des polnischen Botschafters das Kompetenz- und Koordinationszentrum Polnisch in Ostritz einweihte. Ohne Abstand, ohne Mund-Nasen-Schutz. "Dies gilt nur für das einfache Fußvolk", antwortet ein anderer süffisant. Noch heftiger fielen die Reaktionen auf das Foto bei der Wiedereinweihung der Zittauer Frauenkirche am Sonnabend aus. So heftig und beleidigend, dass die SZ einige löschte. 

Ihre Angebote werden geladen...