SZ + Sachsen
Merken

Tod in Dresdner Pflegeheim: "Uns wurde der Abschied gestohlen"

Michael Ratchnevskys Mutter hat sich in einem Dresdner Pflegeheim mit Corona infiziert. Sehen durfte er die 96-Jährige danach nicht mehr. Wenig später ist die Seniorin gestorben. Nun macht er der Einrichtung schwere Vorwürfe.

Von Henry Berndt
 8 Min.
Teilen
Folgen
Tagelang kämpfte Michael Ratchnevsky vergeblich darum, seine Mutter in ihrem Dresdner Pflegeheim besuchen zu dürfen. Ihr Tod warf ihn aus der Bahn.
Tagelang kämpfte Michael Ratchnevsky vergeblich darum, seine Mutter in ihrem Dresdner Pflegeheim besuchen zu dürfen. Ihr Tod warf ihn aus der Bahn. © kairospress
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!