SZ + Sachsen
Merken

Vor dem Corona-Lockdown: Die Party ist vorbei

Das letzte Wochenende mit offenen Kneipen fiel ausgerechnet auf einen Feiertag. Doch in Dresdens Neustadt fiel die Party aus. Ein Vor-Ort-Report.

Von Tim Ruben Weimer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Abschied ins Ungewisse: Ab Montag müssen Lokale geschlossen bleiben.
Abschied ins Ungewisse: Ab Montag müssen Lokale geschlossen bleiben. © kairospress

Dresden. Emy Dobritzki (21) und Sven Wolter (31) sind verzweifelt. „Wir wollten Halloween feiern, aber es ist einfach nichts los! Wir sind in der Altstadt gestartet und jetzt hier in der Neustadt finden wir auch keine Party!“, nuscheln die beiden hinter ihren grün leuchtenden, an Darth Vader erinnernden Masken hervor. Ihre weißen T-Shirts strotzen vor künstlichem Blut. Sven ist extra aus Hoyerswerda angereist, um mit seiner Freundin in Dresden Halloween zu feiern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen