Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Sachsen-Dreier startet wieder im Frühling

Wegen Corona waren die Wanderungen in den Herbst verschoben worden. Diesmal werden wieder mehr Wanderer erwartet.

Von Jens Hoyer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Jahr 2020 starteten die Wanderer beim Sachsen-Dreier zum ersten Mal im Herbst, weil die Corona-Einschränkungen im Frühjahr die Veranstaltung nicht zuließen. Ab diesem Jahr wird wieder am ersten April-Sonnabend gewandert.
Im Jahr 2020 starteten die Wanderer beim Sachsen-Dreier zum ersten Mal im Herbst, weil die Corona-Einschränkungen im Frühjahr die Veranstaltung nicht zuließen. Ab diesem Jahr wird wieder am ersten April-Sonnabend gewandert. © Dietmar Thomas

Döbeln. Der Sachsen-Dreier kehrt im 38. Jahr seines Bestehens an seinen alten Terminplatz zurück. Wegen Corona waren die Wanderer in den zurückliegenden Jahren im Oktober auf Tour durch die Region gegangen. Jetzt ist wieder der erste Sonnabend im April für den Sachsen-Dreier vorgesehen. „Wir sind stolz darauf, dass er nie ausgefallen ist“, sagte Cheforganisator Axel Weise von der Wanderabteilung des ESV Lok Döbeln.

Ihre Angebote werden geladen...