SZ + Dresden
Merken

Anmeldezahlen: Das sind die begehrtesten Dresdner Schulen 2022

Klappt es an der Wunschschule? An 17 Dresdner Oberschulen und Gymnasien gibt es mehr Anmeldungen als vorgesehen Plätze.

Von Sandro Rahrisch
 4 Min.
Teilen
Folgen
Knapp 4.000 Kinder sind an den staatlichen Oberschulen und Gymnasien in Dresden angemeldet worden. Dabei gibt es einige Favoriten bei der Schulwahl.
Knapp 4.000 Kinder sind an den staatlichen Oberschulen und Gymnasien in Dresden angemeldet worden. Dabei gibt es einige Favoriten bei der Schulwahl. © dpa/Robert Michael

Dresden. Die Frist ist abgelaufen: Bis zum 4. März hatten Eltern Zeit, ihre Kinder an einer Oberschule oder einem Gymnasium anzumelden. Die Frage, die sich viele Familien jetzt stellen: Wird mein Kind an der Wunschschule angenommen? Tatsächlich gibt es insgesamt 17 Dresdner Schulen, an denen es mehr Anmeldungen gibt, als Plätze laut Schulnetzplan zur Verfügung stehen. Die Anmeldezahlen und das weitere Prozedere - das sind die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

In diesem Artikel:

  • Welche Schulen in Dresden haben die meisten Anmeldungen bekommen?
  • Gibt es genügend Plätze?
  • Nach welchen Kriterien wählen Schulleiter aus, wer angenommen wird?
  • Wann erfahren die Familien von den Entscheidungen?
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden