Dresden
Merken

23-Jährige in Dresden sexuell bedrängt

Ein Unbekannter hat eine junge Frau in der Südvorstadt festgehalten und unsittlich bedrängt. Ihre Hilfeschreie zeigten Erfolg.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine junge Frau wurde in Dresden gegen ihren Willen unsittlich berührt.
Eine junge Frau wurde in Dresden gegen ihren Willen unsittlich berührt. © dpa/Daniel Karmann (Symbolfoto)

Dresden. Am Mittwochabend hat ein Unbekannter vor einem Mehrfamilienhaus an der Wundtstraße eine 23-Jährige sexuell bedrängt.

Laut Polizeiangaben näherte sich der Mann der jungen Frau von hinten, hielt sie fest und berührte sie unsittlich. Dabei stürzte die Frau und wurde leicht verletzt.

Sie schrie lautstark um Hilfe, woraufhin der Unbekannte von ihr abließ und in unbekannte Richtung floh. (SZ/jj)