merken
Dresden

Neustadt: Täter schlagen auf Männer ein

Zwei Passanten wurden am Dresdner Albertplatz plötzlich angegriffen. Sie konnten sich befreien und fliehen.

Symbolbild.
Symbolbild. © Archiv/Sven Ellger

Dresden. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schlugen Unbekannte auf zwei Männer in der Dresdner Neustadt ein. Die Tat ereignete sich gegen 04.30 Uhr am Albertplatz. 

Die beiden Betroffenen sind 31 und 32 Jahre alt. Sie konnten nach mehreren Schlägen fliehen. Einer von beiden erlitt eine leichte Verletzung bei der Prügelattacke. Die Ursache für den Gewaltausbruch ist bisher nicht bekannt.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Weiterführende Artikel

Klickstark: Gewalt an Schulen - ein Thema?

Klickstark: Gewalt an Schulen - ein Thema?

Mario Kumpf von der AfD hat wegen der Prügelattacke in Löbau angefragt. Einer der Beiträge aus dem Kreis Görlitz, über den wir am Dienstag berichteten.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Auseinandersetzung und den unbekannten Tatverdächtigen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden