SZ + Dresden
Merken

Wird das Schulessen in Dresden zum Luxus?

Die Preise für die Verpflegung in Dresdner Schulen und Kitas explodieren. Die Eltern fordern die Stadt zum Handeln auf, sonst hätten Kinder künftig keine Mittagessen mehr.

Von Nora Domschke & Julia Vollmer
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die Preise für eine warme Mahlzeit an den Schulen sind stark gestiegen.
Die Preise für eine warme Mahlzeit an den Schulen sind stark gestiegen. © über Sächsische Zeitung, Stadt

Dresden. Immens gestiegene Benzin- und Lebensmittelpreise: Viele Dresdner ächzen in diesen Tagen, wenn sie ihren Geldbeutel zücken müssen. Wer Kinder in der Schule oder in der Kita hat, muss noch tiefer in die Tasche greifen. Viele Essensanbieter haben die Preise erhöht für das Mittagessen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden