merken
Dresden

Mehr Busse und Straßenbahnen zum Stadtfest in Dresden

Die Verkehrsbetriebe verstärken ihr Angebot. Und sie sind selbst beim Stadtfest dabei.

Beim Stadtfest 2019 durfte ein Bus der Verkehrsbetriebe bemalt werden.
Beim Stadtfest 2019 durfte ein Bus der Verkehrsbetriebe bemalt werden. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Damit die Stadtfest-Besucher am Freitag und am Wochenende nicht mit dem Auto fahren müssen, verstärken die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) an allen drei Tagen ihr Angebot. Das betrifft die Linien 3, 4, 7 und 62.

Bei diesen Linien gibt es an allen drei Stadtfest-Tagen sogenannte Verstärkerfahrten. Sie sind zwischen Plauen und dem Bahnhof Neustadt (Linie 3), Tolkewitz und dem Stadtzentrum (Linie 4), Wölfnitz und dem Zentrum (7) und Johannstadt und Löbtau-Süd (Bus 62) unterwegs. Die Verstärker fahren zusätzlich zum planmäßigen Angebot, also den Bahnen und Bussen im Zehn-Minuten-Takt.

Anzeige
Großer Abverkauf im Campingshop
Großer Abverkauf im Campingshop

Beim Caravaning-Profi schaffer-mobil gibt es derzeit 15% Rabatt auf Lagerware.

Die Verkehrsbetriebe sind beim Stadtfest mit ihrer "Wohlfühloase" auf dem Postplatz dabei. Sie soll ein Entspannungsort sein. Gleich daneben können die gelben Leihfahrräder der DVB ausprobiert werden. Dazu warten die Verantwortlichen mit Freifahrten auf Interessenten.

Am Sonnabend und Sonntag startet immer zur vollen Stunde zwischen 10 und 18 Uhr vor dem Zwinger eine 30-minütige Stadtrundfahrt mit einer historischen Straßenbahn. Sie fährt etwa 25 Minuten zum Bahnhof Neustadt über die Marien- und über die Carolabrücke wieder zurück zum Postplatz. Auch historische Busse sind zwischen 10 und 17 Uhr unterwegs. Für alle touristischen Fahrten ist der 3G-Nachweis nötig.

Fahrten zur Straßenbahn-Vorstellung in Gorbitz

Weiterführende Artikel

Video: Auf Tour durch Dresdens neue Straßenbahn

Video: Auf Tour durch Dresdens neue Straßenbahn

Am Freitag ist die erste ausgelieferte Tram für Dresden der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Was macht diese Bahn so besonders?

Neun Highlights auf dem Dresdner Stadtfest

Neun Highlights auf dem Dresdner Stadtfest

Vom Entenrennen über Theaterdarbietungen bis zu Musikstars aus ganz Deutschland. Die Höhepunkte des Dresdner Stadtfests am Wochenende.

Was Sie jetzt zum Dresdner Stadtfest wissen müssen

Was Sie jetzt zum Dresdner Stadtfest wissen müssen

Trotz Corona sicher und stressfrei das Stadtfest Canaletto am Wochenende genießen: Mit diesen sieben Fragen und Antworten ist der erste Schritt getan.

Auch parallel zum Stadtfest wird im Dresdner Westen gefeiert: Sonnabend und Sonntag stellt sich jeweils zwischen 10 und 18 Uhr im Betriebshof Gorbitz der neue Stadtbahnwagen vor. Für die Gäste ist die Anreise mit der Straßenbahn die bestmögliche Wahl. Auch dafür werden zwei Linien verstärkt - die 2 zwischen dem Straßburger Platz und Gorbitz sowie die 6 von Wölfnitz nach Gorbitz. Die Fahrt zum Betriebshof Gorbitz lohnt sich allerdings nur für diejenigen, die sich vorher bei den DVB angemeldet und eine Terminbestätigung bekommen haben. Unter www.dvb.de/termin können noch Termine gebucht werden. Anmeldeschluss ist am 1. Oktober 12 Uhr – sofern die Plätze reichen. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

Mehr zum Thema Dresden