SZ + Dresden
Merken

Neuer Fahrplan für Filmnächte-Zukunft in Dresden

Dresden will die Filmnächte am Elbufer europaweit ausschreiben. In internen Dokumenten steht der Zeitplan dafür fest. Eine Entscheidung könnte noch in diesem Jahr fallen.

Von Dirk Hein
 5 Min.
Teilen
Folgen
Verwaltung, Politik und Organisatoren ringen weiter um die Zukunft der Filmnächte am Elbufer.
Verwaltung, Politik und Organisatoren ringen weiter um die Zukunft der Filmnächte am Elbufer. © Jürgen Lösel (Archivfoto)

Dresden. Seit 33 Jahren prägen die Filmnächte am Elbufer Dresden. Entstanden ist eine weit über die Region hinaus wahrgenommene einzigartige Veranstaltung vor der prächtigen Kulisse der Dresdner Innenstadt. Doch seit 33 Jahren gibt es ebenfalls keinen Wettbewerb um die Premium-Fläche. Gegen große Widerstände will die Stadt das ändern.

Warum soll ein neuer Ausrichter für die Filmnächte am Elbufer gesucht werden?

Ihre Angebote werden geladen...