Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Tausende Überholmanöver in Dresden ausgewertet: Hier fahren Autofahrer zu dicht an Radfahrern vorbei

Terrassenufer, Chemnitzer Straße, Budapester Straße: Julius Reh hat für seine Diplomarbeit in Dresden tausende Überholmanöver durch Autofahrer ausgewertet. Wie dicht Autofahrer an ihm vorbeifuhren - die Ergebnisse.

Von Dirk Hein
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Verkehrswissenschaftler Julius Reh hat eine umfangreiche Studie über den seitlichen Abstand beim Überholen von Radfahrern verfasst.
Verkehrswissenschaftler Julius Reh hat eine umfangreiche Studie über den seitlichen Abstand beim Überholen von Radfahrern verfasst. © Sven Ellger

Dresden. Noch immer läuft die stadtweite Aktion "Respekt durch Rücksicht". Schwerpunkt sind Kontrollen, die auch die Verkehrssicherheit von Radfahrern verbessern sollen. Im Zentrum der letzten Tage stand beispielsweise die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Meter, wenn Autofahrer Radfahrer überholen. Eine Diplomarbeit hat solche Überholmanöver stadtweit untersucht.

Ihre Angebote werden geladen...