merken
Augusto

Kunterbunter Herbstspaß

Ob Kettenflieger oder Achterbahn – Der bunte Spaß in Dresden hat eine lange Tradition.

Der Kettenflieger ist und bleibt ein zeitloses Erlebnis.
Der Kettenflieger ist und bleibt ein zeitloses Erlebnis. © PR

Wann genau die erste Dresdner Vogelwiese stattfand, darüber streitet man bis heute. G. Adolph Schulze, Chronist der Privilegierten Bogenschützen-Gesellschaft zu Dresden, legte in seinen Untersuchungen von 1913 das Jahr 1577 zugrunde. Es war der Beginn des Vogelschießens auf der Wiese vor dem Ziegelschlag. Damals sollten die Bürger ihre Wehr- und Treffsicherheit unter Beweis stellen: per Armbrust-Pfeil auf einen Holzvogel auf der Stange. Es dauerte nur wenige Jahrhunderte, bis sich aus dem Feiern des Schützenkönigs ein Volksfest entwickelte.

Der "Breakdancer" - beliebt, aber nichts für schwache Nerven.
Der "Breakdancer" - beliebt, aber nichts für schwache Nerven. © PR

Vergünstigter Spaß

Inzwischen hat sich das Dresdner Spaßzentrum ins Ostragehege verlagert und bietet neben Attraktionen wie Eclipse und Break Dance einen 80 Meter hohen Kettenflieger sowie weitere tolle Sachen. Unter anderem wird die Familienachterbahn „Bugs & Bees“ und die „Fantastic World“ erwartet. Außerdem wird es eine große Halloweenparty geben. Mittwochs ist Familientag mit reduzierten Preise an allen Geschäften, donnerstags Doppeldecker an allen Karussells (1x zahlen, 2. Fahrchip gratis, weitere Rabatte). Das Herbstvolksfest ist zugleich ein Spaß-Garant in Corona-Zeiten. „Die Stadt hat unser Hygienekonzept genehmigt“, sagt Olaf Liebold. „Wir gehen davon aus, dass der Rummel wie geplant stattfinden kann.“ 

Geld und Recht
Wer den Pfennig nicht ehrt
Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Die "Vogelwiese" auf dem heutigen Straßburger Platz.
Die "Vogelwiese" auf dem heutigen Straßburger Platz. © Deutsche Fotothek / Richard Peter

Dresdner Herbstvolksfest – Der Freizeitpark

ab 17. Oktober, 14 Uhr, bis 1. November, Volksfestgelände Pieschener Allee in Dresden

www.rummel-dresden.de

Mehr zum Thema Augusto