merken
Deutschland & Welt

Beatrice Egli moderiert MDR-Sendung

Schlagersängerin Beatrice Egli kommt mit vielen positiven Gedanken durch den Lockdown. Am Freitag will sie im MDR-Fernsehen für gute Stimmung sorgen.

Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli bei einem Auftritt. Am Freitag präsentiert sie eine Sendung im MDR-Fernsehen.
Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli bei einem Auftritt. Am Freitag präsentiert sie eine Sendung im MDR-Fernsehen. © dpa-Zentralbild

Die Schweizer Schlagersängerin Beatrice Egli (32, „Mein Herz“) schreibt jeden Abend ein paar Dinge auf, für die sie dankbar ist. „Wenn ich mir mehr Gedanken über positive Dinge mache, gedeiht das Glück. Das ist wie beim Blumengießen“, sagt sie der Schweizer Zeitung „Blick“.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Sie komme auch mit Humor durch die Corona-Einschränkungen. Etwa, indem sie Hausarbeit in Bühnenkostümen mache. „Ich konzentriere mich nicht auf das, was derzeit nicht erlaubt ist“, sagt die Gewinnerin der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ von 2013. „Vielmehr fokussiere ich mich auf das, was geht.“ Sie verbringe etwa mehr Zeit in der Natur.

Beatrice Egli präsentiert "Sehnsucht nach Sommer" im MDR

Am Freitagabend ist die 32-jährige Egli im MDR-Fernsehen zu sehen. Sie präsentiert in der Sendung „Sehnsucht nach Sommer“ (20.15 Uhr, MDR) Songs von Urlaubsorten. Zu Hören gibt es unter anderem Musik von Eros Ramazotti, Vanessa Mai, Clueso, Ben Zucker, Jürgen Drews und Sarah Lombardi.

"Gemeinsam träumen wir uns mit vielen tollen Songs wunderbarer Kollegen in den Urlaub", wirbt die Schlagersängerin in einem Istagram-Post am Freitag für ihre eigene Show. (SZ/dpa)

Mehr aus dem Angebot von Sächsische.de

  • "Let's Dance" startet bei RTL: Am Freitag startet bei RTL die neue Staffel von „Let’s Dance“. Wer tanzt in diesem Jahr mit? Alle wichtigen Infos zur Show im Überblick.
  • Die Gäste bei "Riverboat" im MDR: Freitags empfangen die Moderatoren der MDR-Sendung „Riverboat“ prominente Gäste. Mit dabei: Trainer Ralf Rangnick und Schauspieler Jaecki Schwarz.
  • "Stromberg"-Star steigt bei "GZSZ" ein: Einst spielte sie in der ProSieben-Serie "Stromberg" eine Hauptrolle, jetzt verkörpert Diana Staehly bei RTL eine Frau ohne Gedächtnis.

Mehr zum Thema Deutschland & Welt