SZ + Feuilleton
Merken

So zäh war der Polizeiruf aus München

Der Münchner „Polizeiruf 110“ macht einen wahren Fall zum spröden Kunstkrimi. Immerhin glänzen die Hauptdarsteller.

Von Andy Dallmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
Elisabeth „Bessie“ Eyckhoff (Verena Altenberger) verhört Jonas Borutta (Thomas Schubert) und muss bis Mitternacht ein Geständnis haben – oder den dringend Tatverdächtigen laufen lassen.
Elisabeth „Bessie“ Eyckhoff (Verena Altenberger) verhört Jonas Borutta (Thomas Schubert) und muss bis Mitternacht ein Geständnis haben – oder den dringend Tatverdächtigen laufen lassen. © Hendrik Heiden/ BR/Provobis Gesellschaft für Film
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!