merken
Löbau

Hier darf nachts geschwommen werden

Das Freibad Ebersbach bietet zum Tag der Oberlausitz ein Badevergnügen der besonderen Art.

Das Freibad in Ebersbach.
Das Freibad in Ebersbach. © Matthias Weber/SZ-Archiv

Weiterführende Artikel

So wird der Oberlausitz-Tag gefeiert

So wird der Oberlausitz-Tag gefeiert

Vom 14. bis 23. August laufen Veranstaltungen von Weißwasser bis Zittau. Dabei soll die Vielfalt in jeglicher Hinsicht gezeigt werden.

Am Freitag können Besucher des Freibades Ebersbach bis spätabends bleiben: Bis 22 Uhr darf an diesem Tag geschwommen werden - anlässlich des Tages der Oberlausitz. "Groß und Klein können die stimmungsvolle Beleuchtung am Abend und besonders die Unterwasserbeleuchtung genießen, während das kühle Nass ausreichend Erfrischung bietet", teilt die Stadt Ebersbach-Neugersdorf mit. Für das leibliche Wohl sorgt der Kiosk-Betreiber, der zu diesem Anlass auch Grillgerichte und Fassbier anbietet.

Am Sonnabend lädt das Freibad bereits ab 7 Uhr zum Frühschwimmen ein. Eine Stunde später gibt's Frühstück. Hierfür wird um Anmeldung unter 03586 365111 gebeten. (SZ)

Anzeige
Mit Shopping und PS in den Herbst
Mit Shopping und PS in den Herbst

Mit einem verkaufsoffenen Sonntag läutet der NeißePark Görlitz den Herbst ein. Am Sonntag, 27. September, öffnen mehr als 40 Geschäfte und Gastronomiebetriebe.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau