merken
Freital

Stadt Tharandt verlegt Klimastreik

"Tharandt for Future" streikt einmal im Monat vorm Rathaus. Dieses Mal hat die Stadt den Kundgebungsort aber nicht genehmigt.

Teilnehmer der Bewegung "Tharandt for Future" demonstrieren vor dem Rathaus in Tharandt
Teilnehmer der Bewegung "Tharandt for Future" demonstrieren vor dem Rathaus in Tharandt © Norbert Millauer

Es ist der letzte Klimastreik in Tharandt für dieses Jahr. Am kommenden Freitag wird "Tharandt for Future" um 12 Uhr erneut auf die Klimakatastrophe aufmerksam machen. Einmal im Monat trifft sich die Gruppe vor dem Tharandter Rathaus, um mehr Klimaschutz zu fordern. Dieses Mal genehmigt die Stadt jedoch die Kundgebung vor dem Rathaus nicht. Eine Begründung von der Stadtverwaltung hat Paula Sinapius von "Tharandt for Future" nicht erhalten. "Eigentlich sollte doch so eine Demo über allem stehen", sagt die Klimaaktivistin verwundert.

Deshalb zieht "Tharandt for Future" um - auf den Parkplatz an der Pienner Straße, wo sonst der Naturmarkt am Wochenende stattfindet. Dort wird die Gruppe am 4. Dezember um 12 Uhr für eine nachhaltige Bundes- und Kommunalpolitik auf die Straße gehen. "Natürlich alles coronakonform mit Mund-Nasen-Bedeckung", erklärt Paula Sinapius.

Anzeige
Lost im Karrieredschungel
Lost im Karrieredschungel

Abitur, Ausbildung oder Studium in Dresden machen? Die AFBB, die AWV und die FHD laden zum Online-Infotag ein!

Dieses Mal steht der fünfte Jahrestag des Pariser Klimaabkommens im Fokus. Der Vertrag wurde am 12. Dezember 2015 von fast 197 Staaten unterzeichnet, um die Klimaerwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. "Fridays for Future" fordert deshalb Kommunal-, Landes-, und Bundespolitiker auf, die Klimakrise als solche zu benennen und sofort zu handeln. Die Initiative warnt, dass sich die durchschnittliche Temperatur in den nächsten fünf Jahren um 1,5 Grad Celsius erhöht haben wird.

Weiterführende Artikel

Deutschlands einziger Klimastreik

Deutschlands einziger Klimastreik

Mit Maske stehen sie in Tharandt vor dem Rathaus - es ist die einzige Fridays-for-Future-Demo deutschlandweit. Warum die Aktivisten trotzdem auf die Straße gehen.

Der nächste Klimastreik von "Tharandt for Future" findet voraussichtlich erst im Februar statt. Die Gruppe plant am 1. Februar 2021 eine Diskussionsveranstaltung unter dem Motto "Tharandt spricht über Bürgerbeteiligung und Klimaschutz".

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Freital