SZ + Görlitz
Merken

Landkreis Görlitz: Diese beiden bekommen sächsischen Verdienstorden

Peter Stosiek aus Görlitz und Barbara Schienbein aus Großschönau erhalten die höchste Ehrung des Freistaates aus den Händen von Sachsens Ministerpräsidenten.

Von Daniela Pfeiffer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der pensionierte Görlitzer Pathologe Peter Stosiek in seinem Wohnzimmer in Görlitz Biesnitz.
Der pensionierte Görlitzer Pathologe Peter Stosiek in seinem Wohnzimmer in Görlitz Biesnitz. © Archiv: Pawel Sosnowsi

Zu den zwölf Sachsen, die am 7. Juni den sächsischen Verdienstorden erhalten, gehören zwei aus dem Landkreis Görlitz. Der Görlitzer Prof. Dr. Peter Stosiek wird dafür geehrt, dass er sich seit mehreren Jahrzehnten aktiv am öffentlichen Diskurs beteiligt und sich in besonderer Weise für Kirche und Gesellschaft engagiert, heißt es in der Begründung der Sächsischen Staatskanzlei. Sein Einsatz für Recht, Gerechtigkeit und Freiheit präge sein gesamtes Leben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz