Merken
Görlitz

Görlitzer DDV-Lokal macht ein Geschenk zum Nikolaustag

Görlitz-Motive für den Gabentisch oder die eigene Wohnung: Nikolai Schmidt fotografierte sie für einen Kalender 2022.

Von Gabriela Lachnit & Ines Eifler
 3 Min.
Der Görlitzer Fotograf Nikolai Schmidt brachte einen Görlitz-Kalender für 2022 heraus. Erhältlich ist der Jahresplaner im DDV-Lokal im Napoleonhaus (hinten) am Obermarkt.
Der Görlitzer Fotograf Nikolai Schmidt brachte einen Görlitz-Kalender für 2022 heraus. Erhältlich ist der Jahresplaner im DDV-Lokal im Napoleonhaus (hinten) am Obermarkt. © Martin Schneider

Am Nikolaustag schieben die Mitarbeiterinnen des Görlitzer DDV-Lokals den Kunden etwas in die Schuhe - ein Sonderangebot. Sozusagen als Nikolaustags-Geschenk.

Am 6. Dezember wird im DDV-Lokal am Obermarkt 29 der Kalender für das Jahr 2022 von Nikolai Schmidt zum Sonderpreis verkauft. Anstatt 19,95 Euro kostet er am Nikolaustag nur zehn Euro.

Anzeige
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!

Versenden Sie Herzensgrüße! In Ihrer Sächsischen Zeitung, den Dresdner Neuesten Nachrichten und in der Morgenpost.

Der Jahreskalender des Görlitzer Fotografen Nikolai Schmidt wartet im DIN-A 3-Format mit Motiven auf, "wie man sie nicht in jedem Görlitz-Kalender findet", sagt Diana Menzel, Mitarbeiterin im DDV-Lokal. Ihr Foto-Favorit ist das Kalenderblatt für März. Es zeigt eine abendliche Aufnahme des Görlitzer Kaisertrutzes von oben. Erschienen ist der Jahresplaner im Verlag der Sächsischen Zeitung.

Görlitzer Fotograf mit Kennerblick

Nikolai Schmidts Blicke auf die Stadt sind ungewöhnlich. Vor allem auch deswegen, weil er für zahlreiche Aufnahmen auf Görlitzer Türme gestiegen ist. „Ich mache besonders gern Bilder von hoch oben“, sagt er, „damit man möglichst viel von der Stadt sieht.“ Auch bei Veranstaltungen wie dem Straßentheaterfestival Viathea oder dem Altstadtfest fotografiert er gern, auch wenn diese Veranstaltungen pandemiebedingt seit 2020 abgesagt wurden.

Dabei entstehen nicht einfach nur Fotos, wie sie jeder machen würde, der einen Turm besteigt oder ein Fest besucht. Nikolai Schmidts Bilder leuchten geradezu, weil er als Fotograf am besten weiß, wann das Licht günstig ist, bei welchem Wetter die Sicht gut ist und wie man später am Rechner Helligkeit, Kontrast und Farbe so bearbeiten kann, dass einzigartige Bilder entstehen.

Görlitzer DDV-Lokal jetzt auch samstags geöffnet

Der Kalender von Nikolai Schmidt, der tatsächlich nur am Nikolaustag zum Sonderpreis zu haben ist, ist aber nicht das einzige weihnachtliche Angebot im DDV-Lokal. Auch Weihnachtskugeln mit Görlitz-Motiv und weitere Weihnachtsartikel werden präsentiert. Diana Menzel und ihre Kolleginnen empfehlen darüber hinaus hübsche Präsente aus Oberlausitzer Manufakturen, die sich gut für den Gabentisch eignen. Naturseifen, Lederwaren aus Leppersdorf und Tischwäsche aus Lausitzer Leinen benennt Diana Menzel als Beispiele.

Das DDV-Lokal ist hervorgegangen aus dem SZ-Treffpunkt und seit Mitte September nicht mehr im City-Center, sondern im Napoleonhaus am Obermarkt 29 in Görlitz zu finden. Geöffnet ist das DDV-Lokal von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. In der Adventszeit ist zusätzlich auch am Sonnabend geöffnet, jeweils von 10 bis 13 Uhr. Es gilt auch hier die 2-G-Regel.

Mehr zum Thema Görlitz