merken
PLUS Görlitz

Jugendliche bei Radunfall schwer verletzt

Die Radfahrerin war gegen eine Steinsäule gefahren und musste ins Krankenhaus.

Symbolbild
Symbolbild © SZ-Archiv

Der Unfall passierte am Sonnabendvormittag in der Görlitzer Südstadt.

Im Sonnenland war eine 16-Jährige mit ihrem Fahrrad unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, verlor sie auf der abschüssigen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Rad und krachte aus bisher ungeklärter Ursache gegen eine massiv gemauerte Steinsäule. Die Jugendliche wurde schwer verletzt, ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Anzeige
Hier werden Azubis gesucht!
Hier werden Azubis gesucht!

Die Schule neigt sich dem Ende und ihr habt keine Ahnung was ihr beruflich machen wollt? Diese Firmen haben freie Ausbildungsplätze.

Wie die Polizei mitteilt, zerbrach die Steinsäule durch die Wucht des Aufpralls in mehrere Teile. Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz